Wir bieten stationäre Hilfen für Kinder und Jugendliche an. Unser Aufnahmealter ist ab 6 bis 17 Jahre gemäß SGB VIII § 34 und § 34 in Verbindung mit § 35 a.
Unsere Wohngruppe bietet 9 Plätze für Mädchen und Jungen, dabei ist es für Einzelfälle die Verbindung mit SGB VIII möglich, wenn es der Integration dient.

Wir betreuen Kinder und Jugendliche
  • die von einer seelischen Behinderung bedroht sind oder seelisch behindert sind
  • die Entwicklungsstörungen und emotionale Störungen haben,
  • die durch Störungen im Sozialverhalten auffallen.
Ziele unserer Arbeit sind
  • die Reintegration der Kinder und Jugendlichen in ihre Herkunftsfamilien
  • Betreuung junger Menschen bis zu ihrer Verselbständigung unter Einbeziehung der Sorgeberechtigten
Schwerpunkte unserer Arbeit sind
  • Gestaltung eines heilpädagogisch orientierten Alltages,
  • Soziales Lernen in der Gruppe,
  • Intensive Elternarbeit,
  • Enge Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendämtern und anderen Helfern,
  • Erstellen von Diagnostiken und individuellen pädagogischen Programmen,
  • Arbeit auf der Grundlage von Wochenplänen

Einblick in unere Arbeit

Kontakt zur Einrichtung

Persönliche Daten

* Pflichtfelder